15.11.2010

Dahl Engineering ist Gewinner des regionalen Initiativpreises 2010, verliehen vom Dänischen Industrie Verband.

Dieses Jahr ging der Preis an Claus Dahl Pedersen, der sich mit Tatendrang, Kreativität und Ausdauer für die Sicherheit von Kindern und Erwachsenen während der Fahrt eingesetzt hat. Der von Firma Dahl Engineering entwickelte Hybrid Seat bietet nämlich Sicherheit für Kinder in den ECE Gewichtsgruppen 1-3 und darüber hinaus auch für Erwachsene, wohlgemerkt in der M1 Fahrzeugkategorie.

Hier überreicht Mogens Mathiasen (rechts), Vorsitzender für Dansk Industri Thy/Mors das Diplom und ein Gemälde der lokalen Künstlerin Annette Torrild an Claus Dahl Pedersen.